Sächsische Technologien
für die Landwirtschaft

AgroSax

Generationswechsel heißt, Verantwortlichkeiten auf die jüngere Generation zu übertragen. Meist bleibt es nicht dabei: Es muss auch der Eigentumswechsel mit den damit verbundenen Herausforderungen bewältigt werden. Die Regelung der Betriebsnachfolge ist daher eine wichtige Aufgabe und sicherlich in erster Linie eine ureigene Sache der Unternehmen selbst. Viele Betriebsleiter unterschätzen wie komplex der Vorgang ist und verpassen es, eine Nachfolge rechtzeitig einzuleiten bzw. ihren Nachfolger zu qualifizieren. Hierfür müssen die betroffenen Unternehmen frühzeitig sensibilisiert werden, damit die Unternehmen auch nach dem Ausscheiden des bisherigen Leiters am Markt bestehen bleiben.

Erfahren Sie am 27. Oktober 2022 bei der IAK Agrar Consulting GmbH mehr zu den Grundlagen eines Generationswechsels. Organisiert durch den Verein AgroSax e.V. ist dies ein weiterer Workshop im Rahmen des Projekts Wissenstransfer zur Verbesserung der Wirtschaftsleistung landwirtschaftlicher Betriebe.

Die Einladung zur Veranstaltung finden Sie hier: Einladung Workshop

Die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier: Anmeldung Workshop